Bericht zur IT & Business 2016

Bericht zur IT & Business 2016

Bericht zur IT & Business 2016

Gestern war ich auf der IT & Business, die jedes Jahr auf dem Messegelände am Stuttgarter Flughafen stattfindet. Schon in den vergangen Jahren habe ich hiervon berichtet. Im letzten Jahr hatte ich das Gefühl, der einzige Besucher zu sein. Das mag daran gelegen haben, dass ich bisher immer am 2. Messetag anwesend war. Gesten war deutlich mehr Betrieb, an einem Stand musste ich sogar kurz warten! Gut so!

CRM
Selbst für mich als einen IT-Experten, der das Thema vom Spielfeldrand beobachtet, sind die Unterschiede kaum auszumachen. Selbst wenn man ein großes Projekt auflegt und die Anbieter gegeneinander ausspielt, wird man kaum Unterschiede feststellen. Kundendaten verwalten können sie alle hervorragend. Je komplexer der Service oder das Produkt, desto wichtiger werden Schnittstellen und die Möglichkeit der Anpassbarkeit. Ein unabhängiger Berater kann hier sicher hilfreiche Unterstützung leisten und eine Vorauswahl treffen. Doch die Berater die ich kenne, sind nicht Detailverliebt genug und zu weit weg von der Technik.
Hierfür müsste ein Berater den Kunden sehr gut kennen und alle Anbieter – das ist eigentlich unverstellter. Ein isoliertes CRM System genügt nicht. Ein Vertriebsmitarbeiter kann aus meiner Sicht nur dann gut sein, wenn ihm ein IT System folgende Punkte liefert:

  • Er kennt den Kunden, dessen Produkt, Prozesse und Probleme/Herausforderungen. Diese Informationen sind gut dokumentiert.
  • Er weiß über jede Kundenrückmeldung, Feedback, Tickets, Projekte, Services die mit diesem Kunden in den vergangen Jahren gemacht wurden Bescheid.

Doch kann ein CRM auch Ticketsystem und Projektmanagementsystem sein? In der Praxis muss er dann in verschiedenen Systemen die Informationen zusammensuchen oder sich Standard-Cloud Anwender und klickt auf dem Kunden-Objekt auf den Button „Verbindungen“.

Die Messe

Da dieses Jahr gefühlt deutlich mehr Betrieb war – hoffe ich – dass man den Weg über die Startups weiter verfolg und die Themen CRM, ECM, ERP, BPM anstellt. Startup Stuttgart e. V. hatte einen tollen Stand, es waren einige Startups und die notwendigen Startup-Dienstleister präsent.
So eine Messe sollte im Interesse der Stadt und des Landes sein. Sie sollte deshalb die Messe Stuttgart unterstützen.
Empfehlenswert ist der YouTube Kanal, denn es werden alle Vorträge aufgezeichnet. Ich habe mir z. B. diesen tollen Vortrag angeschaut.

Schreibe über Standard-Cloud, Informationsmanagement in Unternehmen, neue Entwicklungen und Funktionen.